Report Designer: Duplex-Druck - mehrere TG/Seite - zum Ausschneiden

Allgemeines zu Diving Log 6.0 - Fragen und Hinweise
Post Reply
Blues Lee
Posts: 16
Joined: Wed Sep 07, 2022 07:47

Report Designer: Duplex-Druck - mehrere TG/Seite - zum Ausschneiden

Post by Blues Lee »

Report Designer: Beidseitiges Drucken mit mehreren TG pro Seite zum Ausschneiden
Untenstehendes Problem wurde ähnlich schon mal im Forum unter "Designer - beidseitig drucken, Rand spiegeln" beschrieben (by joesch, Wed Jul 22, 2022 10:49), und es wäre eine tolle Sache, das irgendwie doch noch zu ermöglichen. Viele Taucher führen neben dem elektronischen auch noch ein Papier-Logbuch, das mit Ausdrucken aus der Software nach und nach gefüllt wird.

Aus eigenem Anlass habe ich mich deshalb noch einmal etwas intensiver mit dem Report Designer beschäftigt.
Offensichtlich hat der Report Designer in der integrierten Version eine kleine (aber maßgebliche) Schwäche bezüglich der Print-Ausgabe. Anforderung:
a) Druck auf DIN A4 Querformat zum späteren Ausschneiden
b) beidseitiger Druck (Spiegeln an kurzer Seite)
c) 3 Tauchgänge pro Seite (z. B. für kleines Format für Sub-Book-Style/Filofax Blattgröße "Personal", 95x171 mm) - so angeordnet, dass Vor- und Rückseite jeweils den ungeraden/geraden der aufeinanderfolgenden TG zeigen:
Also: Vorderseite TG Nr. 1, 3, 5, Rückseite TG Nr. 6, 4, 2 (Reihenfolge wichtig, damit später beim Ausschneiden jeweils die Seiten 1+2, 3+4, 5+6 auf den ausgeschnittenen Einzelseiten richtig plaziert sind).

Letzteres c) ist nicht möglich. Jedenfalls nicht aus meiner Sicht mit meinen unzureichenden Programmierkenntnissen bezügl. des Report Designers. Da andere sich wohl auch schon daran erfolglos versucht haben, gehe ich davon aus, dass sich die Anforderung im Report Designer auch programmiertechnisch so nicht umsetzen lässt.

Die einzige Möglichkeit für den Laien, das annähernd hinzubekommen ist, zwei Layouts (Heftrand links + rechts) in der entsprechenden Blattgröße zu definieren, und diese unterschiedlichen Layouts jeweils auf dem Layer der 1. Seite und dem Layer für die Folgeseiten mittig zu platzieren.
Beim Druck (Duplexdrucker) können dann aber jeweils nur zwei aufeinanderfolgende TG unterschiedlich gedruckt werden, da die "Folgeseiten" im Designer alle nur einen gemeinsamen Layer haben und dann alle weiteren TGe als Folgeseiten gedruckt werden. Drucken lassen sich so also immer jeweils nur eine ungerade und eine folgende gerade TG-Nummer mittig auf Vor- und Rückseite auf ein ganzes DIN A4-Blatt, da die Layer nicht alternierend gedruckt werden können.

[Anmerkung: Eine andere Logbuch-SW unterstützt die oben beschriebene Druckausgabe in der Android-App, allerdings zwar mit einer geringen Anzahl fester, vorgegebener Styles (Sub-Book, PADI A5 etc… aber wenigstens immerhin und brauchbar…]
Vielleicht kann eine aktuellere Version des Designers diese Druckanforderung sogar schon erfüllen?
Oder ein erfahrener Report Designer-Programmierer hat eine Lösung?

Gruß Blues
divinglog
Site Admin
Posts: 5756
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Report Designer: Duplex-Druck - mehrere TG/Seite - zum Ausschneiden

Post by divinglog »

Ich denke die einzige Lösung ist die Tauchgänge in der entsprechenden Reihenfolge an den Report Generator zu übergeben. Im Moment mache ich das in der Reihenfolge der TG Nummern, also 1, 2, 3, 4,...

Für Duplex Druck wäre es nögig, das der Nutzer die Anzahl TG pro Seite angeben kann und Duplex Ja/Nein. Dann müsste ich bei 3 TG pro Seite die TG so übergeben: 1, 3, 5, 2, 4, 6

Ich denke dann sollte das mit dem Duplex Druck klappen. Muss ich mir mal anschauen ob das geht.
Blues Lee
Posts: 16
Joined: Wed Sep 07, 2022 07:47

Re: Report Designer: Duplex-Druck - mehrere TG/Seite - zum Ausschneiden

Post by Blues Lee »

Nochmal zur Druckübergabe der TG-Reihenfolge für Duplexdruck:
Vorderseite: 1, 3, 5
Rückseite: 6, 4, 2

Sonst würde ja beim Duplexdruck (im Querformat und spiegeln über die kurze Kante) beim 1. TG dann der 6. TG auf die Rückseite gedruckt... anstatt der 2. TG... :?

Etwas komplizierter wird dann das Setzen des TG-Zählers bei mehr als einem zu druckenden Blatt.
Eigentlich wird eine allgemeingültige Formel benötigt.
Wäre eine Hausaufgabe für einen Informatik-Studenten im 1. Semester.... :mrgreen:

Würde das funktionieren, könnten wenigstens schon mal
a) bei gleichem Layout für gerade/ungerade Seiten multiple Blätter mit mehreren TG oder
b) bei unterschiedlichem Layout für gerade/ungerade Seiten (Heftrand) wenigstens ein Blatt mit 6 TG
ausgedruckt werden.

Dann muss dem Report Disigner noch "beigebracht" werden, alternierende Layer für gerade bzw. ungerade Seiten zuzulassen, damit der Heftrand bei ungeraden Seiten links, bei geraden Seiten rechts ist.
Zur Zeit kann man nur ein Layout für die 1. Seite und ein anderes Layout für alle Folgeseiten einstellen.
Ich prüfe bei Gelegenheit, ob man den RD nicht über die Offset-Funktion austricksen kann.
Dann wäre die Drucklösung perfekt.
divinglog
Site Admin
Posts: 5756
Joined: Sat Feb 08, 2003 21:02
Location: Coburg
Contact:

Re: Report Designer: Duplex-Druck - mehrere TG/Seite - zum Ausschneiden

Post by divinglog »

Ich hab die Duplex Funktion hinbekommen. Lade dir zunächst die aktuelle Betaversion herunter und kopiere den Inhalt in den Diving Log 6.0 Programmordner.

Anschließend findest du im Druck Dialog einen neuen Haken "Duplex":

PrintingDuplex1.png
PrintingDuplex1.png (21.58 KiB) Viewed 3126 times

Der Haken ist nur anklickbar, wenn es sich um einen .crd Report handelt und er mindestens 2 Tauchgänge pro Seite enthält, allerdings nur in einer Spalte bzw. Zeile (je nach Papier Ausrichtung). Also z.B. nicht 2 Spalten und 4 Zeilen. Die entsprechenden Einstellungen nimmt man im Designer im Layout Fenster vor:

PrintingDuplex5.png
PrintingDuplex5.png (1.89 KiB) Viewed 3126 times
PrintingDuplex3.png
PrintingDuplex3.png (24.96 KiB) Viewed 3126 times
PrintingDuplex6.png
PrintingDuplex6.png (2.09 KiB) Viewed 3126 times
PrintingDuplex4.png
PrintingDuplex4.png (24.96 KiB) Viewed 3126 times

Als letzte Einstellung im Designer muss man alle Layer auf denen Druck Elemente sind mit folgender Condition belegen:

PrintingDuplex2.png
PrintingDuplex2.png (12.41 KiB) Viewed 3126 times

Der Grund ist, das ich leere Datensätze am Ende der Tauchgänge hinzufügen muss, wenn sie nicht genau ein Blatt füllen. Ansonsten würde der letzte Tauchgang nicht auf die Rückseite kommen. Um diese leeren Tauchgänge nicht zu drucken, ist die Layer Condition nötig.

Hier im Anhang sind noch 2 Beispiel Reports:
Attachments
Duplex.zip
(4.14 KiB) Downloaded 94 times
Blues Lee
Posts: 16
Joined: Wed Sep 07, 2022 07:47

Re: Report Designer: Duplex-Druck - mehrere TG/Seite - zum Ausschneiden

Post by Blues Lee »

Hallo Sven,

vielen Dank für Deine Mühe, dieses Thema noch einmal anzugehen.

Ich habe die Test Files mal installiert und auch nach Deiner Anleitung mal mit den beiliegenden *crd Files kurz getestet:
- Querformat mit 3 TG auf einer Seite - insgesamt 6 TG auf 2 Seiten.
- Querformat mit 6 TG auf einer Seite - insgesamt 16 TG auf 6 Seiten (sogar die "Leerseiten" funktionieren)

DAS SIEHT AUF DEN ERSTEN BLICK ABER SEHR GUT AUS!
Scheint offensichtlich genau das zu tun, was ich mir vorgestellt hatte... SUPER! :D

Ich werde in Kürze mal ein von mir erstelltes Sub-Book-Format mit nur 1 TG auf einer Seite auf ein Layout mit 3 TG pro Seite umstellen. Das gibt dann "Versuche am lebenden Objekt" mit echten TG-Daten im Duplexdruck, wo ich mal diverse Varianten durchtesten werde.
Leider werde ich aus beruflichen Gründen den damit verbundenen Aufwand nicht vor Mitte November angehen können.
Das Fahren der Test hat bei mir jetzt aber ganz hohe Priorität in meiner Freizeitgestaltung bis Ende November.
Ich halte Dich auf jeden Fall auf dem Laufenden und sende Dir dann auch meine Druckergebnisse per PM.
Und wenn alles soweit ordentlich "durchläuft", stelle ich die *.crd für das Sub-Book-Format gerne der Allgemeinheit zur Verfügung.

Zuerst einmal an dieser Stelle nochmals HERZLICHEN DANK für das Angehen dieser doch (zumindest aus meiner Sicht) sinnvollen Funktion! Melde mich.

Gruß aus LU
Blues
Blues Lee
Posts: 16
Joined: Wed Sep 07, 2022 07:47

Re: Report Designer: Duplex-Druck - mehrere TG/Seite - zum Ausschneiden

Post by Blues Lee »

NACHTRAG ZUM ABSCHLUSS

Hallo Sven,

PROBLEM GELÖST! :)

Dank Deiner engagierten und schnellen Reaktion mit dem oben beschriebenen Beta-Update ist nun der Mehrseiten-Duplex-Druck möglich. Habe auch nochmal testweise mit anderen Layouts und Seitengrößen "gespielt" - funktioniert alles tadellos!

Somit ist Diving Log wieder um eine bemerkenswerte Funktion reicher... kann weiterempfohlen werden... und ich kann mit Diving Log jetzt auch mein geliebtes Papier-Logbuch pflegen... BESTEN DANK! :D

Gruß aus LU
Bernd


HINWEIS/ZUSAMMENFASSUNG FÜR INTERESSIERTE:
Problemstellung: Es sollten zum Beispiel Sub-Book-Logbuchseiten (filofax-Größe "Personal" 95x171 mm) doppelseitig bedruckt werden, so dass beim späteren Ausschneiden aus einem DIN A4-Blatt auch immer die Tauchgangsnummern auf den Vor- und Rückseiten korrespondieren. Dabei sollten je nach ungerader/gerader Tauchgangsseite z. B. auch Satzspiegel und Heftränder unterschiedlich angeordnet werden etc.

Beim Druck werden jetzt pro DIN A4-Seite z. B. drei Logbucheinträge im Sub-Book-Format gedruckt = also insgesamt sechs Logbuchseiten auf der Vor- und Rückseite eines DIN A4-Blattes (funktioniert für eine beliebige Anzahl von Tauchgängen).
Dabei ist die Druckreihenfolge der Logbucheinträge so angeordnet, dass aufeinanderfolgende Tauchgänge passend auf Vor- und Rückseite der späteren Logbuchseiten gedruckt werden. Diese können dann ausgeschnitten und im eingeheftet werden.

Ein testweise erstelltes DIN A5-Logbuchformat (zwei Seiten pro DIN A4-Seite, wie z. B. bei PADI-Logbüchern) funktioniert auch.
Post Reply